Artikel aus der Tierwelt.

18 08, 2016

Die verspielten Loris vom Mythenquai

By |2017-06-02T18:55:00+00:00August 18th, 2016|Allgemein, Fachzeitschriften, News, Printmedien, Tierwelt|0 Comments

Ein Artikel aus der Tierwelt /33, 18. August 2016, Text und Bilder: Lars Lepperhoff Die Voliere am Mythenquai in Zürich zeigt und züchtet exotische Vögel und kümmert sich als Pflegestation um einheimische Vogelarten. Etwas Besonderes sind zwei Loriarten. Loris werden selten in öffentlichen Sammlungen präsentiert. Seit einiger Zeit lebt neu ein Paar Weissbürzelloris in einer hellen und geräumigen Innenvoliere der Voliere am Mythenquai in Zürich. Das Paar harmoniere ausserordentlich gut, weiss Elisabeth Kehl zu berichten, die seit 16 Jahren die Voliere leitet.

4 08, 2014

Ruhe für den Toko-Nachwuchs

By |2016-01-04T19:40:23+00:00August 4th, 2014|Tierwelt|0 Comments

Ein Artikel aus der Tierwelt vom 04.08.2014 Am Wochenende war aufgrund der Street Parade ganz Zürich in laute Musik gehüllt. Ganz Zürich? Nein. Am Mythenquai haben die Raver Rücksicht auf schlüpfende Kronentokos genommen und ihre Party kurz unterbrochen. Noch ist Elisabeth Kehl, Präsidentin der Stadtzürcher Vogelvolière, am Mythenquai nicht sicher, ob die erwarteten jungen Kronentokos geschlüpft sind. Aber: «Ich vermute, ich hätte etwas gehört», sagte sie am Sonntag der sda. Weil bei den Kronentokos das

1 03, 2013

Ein Flohmarkt für die Voliere

By |2016-01-04T19:19:32+00:00März 1st, 2013|Tierwelt|0 Comments

Ein Artikel aus der Tierwelt vom 01.03.2013 Die Zürcher Notfallstation für Vögel hat Geldsorgen. Eine Reihe von Flohmärkten soll nun das Loch in der Kasse stopfen. Die Voliere Zürich ist nach eigenen Angaben die meistfrequentierte Notfallstation der Schweiz für verletzte, erkrankte oder aus dem Nest gestürzte Wildvögel. Doch finanziell sieht es schlecht aus - um zu Überleben, ist die Voliere dringend auf Geld angewiesen. Nun will das Team mit Flohmärkten das Fortbestehen der Station sichern.

19 08, 2011

„Es gibt keine schlechten Vögel“

By |2016-01-04T19:31:22+00:00August 19th, 2011|Tierwelt|0 Comments

Ein Artikel aus der Tierwelt / 33 vom 19.08.2011 Elisabeth Kehl ist seit dem Jahr 2004 Präsidentin der Volieren-Gesellschaft Zürich und zugleich Leiterin der Voliere am Mythenquai. Manchmal wird das Personal der Voliere direkt angefragt, ob es Vögel übernehmen kann. Kürzlich wurden zwei Blaustirnamazonen gebracht. Nun wird ein guter Platz für die Vögel gesucht. Frau Kehl, aus welchem Grund kommen die Vögel zu Ihnen? Manchmal rufen uns Leute an und wollen ihre Nachzuchten abgeben, da

19 08, 2011

Von Volieren, Vogelklappen und Ferien am Mythenquai

By |2016-01-04T19:26:57+00:00August 19th, 2011|Tierwelt|0 Comments

Ein Artikel aus der Tierwelt / 33 vom 19.08.2011 In der Voliere am Mythenquai in Zürich leben exotische Vögel in schön bepflanzten Innen- und Aussenvolieren. Die Voliere nimmt auch Ferienvögel auf und verfügt sogar über eine "Vogelklappe". Leise Töne zwitschern im Pflanzendickicht, farbige Vogelköpfchen aus Nistkästen, Amerikanische Stelzenläufer marschieren erhaben auf dem Sandboden. Das Vogelhaus in Zürich leuchtet hell und ist mit schön bepflanzten Lebensräumen für farbige Exoten ausgestattet. Ein öffentlich zugängliches, warmes Vogelhaus in