Sponsoren 2017-12-04T18:08:26+00:00

Wir sagen herzlichen Dank zu unseren Partnern, Gönnern, Unterstützern und Spendern!

PARTNER

Stiftung ProTier
Stiftung ProTier
Zürcher Tierschutz
Zürcher Tierschutz
Grün Stadt Zürich
Grün Stadt Zürich

GÖNNER

Enrique u. Erica Marcet-Schnöller-Stiftung • Stierli-Stiftung • Carl Weber-Recoulle-Stiftung für Bergbauern-Hilfe und Tierschutz • Charles Lehmann • Willi Kaiser • Getrud Kaiser • Bruno Roveroni • Susanne Erismann • Dr. Rolf Bucher, Imoseda AG • Klara Denzler • Isabel Snyder • Naturschutzverein Horgen • Jacques & Susanna Chauvet Stiftung • Tierhilfe-Stiftung von Herbert & Dora Ruppanner • Verena Kurer • Judith Spieser • Massimo Pano • Maria Mohl • Francesca Corinna Schubiger • Marion Armbruster • Heiko Kaiser • A. & H. Zutter-Kramer • Guido Oelkers • Kurt & Rita Ulrich-Hefti • Gemeinnützige Gemeinschaft Enge • und viele mehr …

UNTERSTÜTZENDE ORGANISATIONEN UND UNTERNEHMEN

Susy Utzinger Stiftung für Tierschutz • Stiftung TierRettungsDienst • Vogelwarte Sempach • NetAP Network for Animal Protection • Rotary Club Zürich Zoo • Helix IT Solutions • Stadtgärtnerei Zürich • Ivo Zürcher, Tierheim Stolzboden • F. Sutter, eidg. dipl. Malermeister • Verein Street Parade Zürich • Feldner Druck AG • Armin Kellenberger • Irma & Walter Müller Manser • Marcel Schwarz & Regine Ochsner • und viele mehr …

HERZLICHEN DANK FÜR IHRE UNTERSTÜTZUNG

Sie helfen uns, die intensive Betreuung von erkrankten, verletzten oder aus dem Nest gefallenen Wildvögeln, zu gewährleisten. Allein im laufenden Jahr haben uns Privatleute, Polizisten, Feuerwehr und Tierrettungsdienst über 2000 gefiederte Patienten überbracht. Kleine, hilflose Wesen, die ihrem urbanen Umfeld zum Opfer gefallen sind. Teils vom Aussterben bedrohte Vögel, die ohne unsere Hilfe kläglich verstorben wären. Wir bieten Ihnen einen Ort der Zuflucht, wo man sich artgerecht um sie kümmert, sie gesund pflegt und zu Ihren Artgenossen in die Freiheit auswildert. Oder vom Kanarienvogel bis hin zum Papagei einen Platz findet, wo sie artgerecht und liebevoll gehalten werden.

Das Voliere Team setzt sich auf für die Pflege und den Fortbestand vieler – nicht nur einheimischer – Vogelarten ein. Wie auch für unsere „Botschafter“ in der Besucherhalle die täglich frisches Futter und Pflege benötigen.

Menschen wie Sie, haben uns durch ihre materielle und ideelle Unterstützung geholfen, nach ein paar schwierigen Jahren neu anzufangen. Um die Zukunft der Voliere längerfristig zu sichern, sind wir aber immer noch dringend auf Spenden angewiesen!

Sowie allen die uns mit kleineren und grösseren Beträgen unterstützt haben. Gemäss GV Beschluss werden Spenden erst ab CHF 200.—verdankt, um den administrativen Aufwand in Grenzen zu halten, wir bitten Sie das zu entschuldigen und gegebenenfalls eine Bestätigung anzufordern.